MEIN BERLIN

Mein Berlin ist ein 45 min Dokumentarfilm, der seinen Sendetag zum Anlass nimmt. Der 5 Februar 2018 scheint wie ein gewöhnlicher Montag, verbirgt aber eine kalendarische Besonderheit. An diesem Tag ist die Mauer genau so lange weg, wie sie gestanden hat. (28 Jahre, 2 Monate und 26 Tage) Neun Protagonisten aus Ost- und West-Berlin zeigen uns "ihr Berlin". Es entsteht ein komplexes Bilder der Stadt aus beiden Seiten und beiden Zeiten. 

Filmlink - ARD Mediathek

Regie
Produktion
Bildgestaltung
Montage

eine Produktion von

SIMONE DOBMEIER, TORSTEN STRIEGNITZ
UTE AICHELE
FALCO SELIGER
SIMONE DOBMEIER, TORSTEN STRIEGNITZ
STUDIO MITTE BERLIN
RBB